Home

07.04.2013

SV Altheim – SV Fischbach 0:1 (0:0)

Reserve 4:1 (2:0)

Zu Beginn entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei die Gäste etwas mehr die Offensive suchten und das Spiel bestimmten. Gefährlich wurde es meist jedoch nur bei Standardsituationen, aus dem Spiel heraus taten sich beide Mannschaften schwer Chancen herauszuspielen. So wurde mit einem torlosen Unentschieden die Seiten gewechselt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhten die Gäste aus Fischbach den Druck und der SVA konnte sich selten aus der Defensive befreien. In dieser Phase waren die Gäste klar besser und konnten verdient mit 1:0 in Führung gehen. Im direkten Gegenzug hatte Daniel Missel die Chance zum Ausgleich, die der Torhüter allerdings gut abwehren konnte. In der Schlussphase versuchte der SVA nochmal zu Torchancen zu kommen, allerdings wurde zu ungenau gespielt, so dass die Gästeabwehr wenige Probleme mit den Angriffen der Heimelf hatte. Die sich bietenden Konterchancen nutze die Gästeelf allerdings auch nicht, womit es beim knappen aber insgesamt verdienten Gästesieg blieb.

Die Reserve konnte einen verdienten Sieg einfahren. Der SVA ging durch einen Freistoß von Markus Ried mit 1:0 in Führung. Mitte der ersten Halbzeit konnte Christian Hagel auf 2:0 erhöhen. Auch im Anschluss blieb die SVA-Reserve das insgesamt bessere Team. In der zweiten Halbzeit trafen für die Heimmannschaft noch Christian Hagel und Florian Überle zum verdienten Sieg.