Home Fussball Spielberichte Saison 2013 / 2014 - Kreisliga B . Spieltag SV Mittelbiberach - SGM Altheim Schemmerberg

PostHeaderIcon . Spieltag SV Mittelbiberach - SGM Altheim Schemmerberg

23.03.2014

SV Mittelbiberach - SGM Altheim Schemmerberg       1:2 (0:1)

In einer sehr umkämpften Anfangsphase, fand der Gastgeber besser ins Spiel und hätte durchaus früh in Führung gehen können.

Die SGM kam nach gut 20 Minuten besser ins Spiel, konnte sich aber leider keine gefährlichen Torchancen erarbeiten. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit, erzielte Christoph Gaupp dann aber das wichtige 1:0 nach einem Freistoß von Sven Manz. Die Gute Laune war aber schnell dahin, da zeitgleich mit dem Halbzeitpfiff ein Spieler der SGM vom Platz gestellt wurde. Tim Schütt sah die Rote Karte, weil er eine Tätlichkeit begangen hatte. Folglich musste man nun 45 Minuten in Unterzahl spielen. Die Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht verunsichern und suchte auch im zweiten Durchgang ihr Glück in der Offensive. Nach einem schönen Spielzug, war es dann ein Spieler der gegnerischen Mannschaft, welcher den Pass von Daniel Missel im eigenen Tor unterbrachte. Diese Führung wurde nun versucht zu verteidigen. Durch einzelne Konter hätte man sogar noch einen dritten Treffer nachlegen können. Allerdings war dies nicht der Fall, sondern der Gegner kam 10 Minuten vor Schluss zum Anschlusstreffer. Die Spannung war nun bis zum Schluss spürbar. Unsere Mannschaft ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und erkämpfte sich durch eine tolle Mannschaftsleistung ''Drei'' wichtige Auswärtspunkte. Dies war nun der 13. Sieg in Folge!

Diesen Sonntag, findet nun das Spitzenspiel gegen Inter Laupheim statt. Dort wird unserer Mannschaft auch wieder einiges abverlangt werden, darum wäre es klasse, wenn viele Fans die Mannschaft unterstützen würden.

Tore: 1x Christoph Gaupp, 1x Eigentor

 

2. Mannschaft

SV Mittelbiberach - SGM Altheim/Schemmerberg       0:4 (0:3)

Auch die Reserve Mannschaft unserer Spielgemeinschaft hatte an diesem Tag Grund zur Freude. Man gastierte beim Tabellen dritten aus Mittelbiberach und stellte sich vorab auf ein hart umkämpftes Spiel ein. In den ersten 15 Anfangsminuten, kamen beide Mannschaften nicht wirklich ins Spiel und Torchancen blieben eher Mangelware. Kurz danach aber, köpfte Andreas Rapp eine punktgenaue Flanke von Christian Hagel ins Tor und die SGM ging mit 1:0 in Führung. Danach war ein deutlich besserer Spielfluß zu erkennen und die Torchancen nahmen zu. Nach einem tollen Zuspiel von Lukas Bayer, erzielte erneut Andreas Rapp das verdiente 2:0. Keine fünf Minuten später, erzielte wiederrum Andreas Rapp, nach einem Pass von Patrick Gnann, den 3:0 Halbzeitstand. In Hälfte zwei, war der Wille des Gastgebers etwas gebrochen und Andreas Rapp erzielte nach gut einer Stunde seinen vierten und letzten Treffer der Partie. Durch eine ebenfalls tolle Mannschaftsleistung, wurde ein wichtiger Sieg herausgespielt und der Gegner tabellarisch auf Distanz gehalten. Durch eine bessere Chancenverwertung, wäre ein sogar noch höherer Sieg möglich gewesen. 

Tore: 4x Andreas Rapp