Home

27.04.2014

TSV Reute – SGM Altheim/Schemmerberg        2:8 (1:5)

Einen ungefährdeten Sieg konnte die SGM am Wochenende in Reute feiern. Bereits in der 6. Minute gelang Sven Manz das 1:0. In der Folge war die Gastmannschaft klar spielbestimmend und konnte nach 10 Minuten mit 2:0 in Führung gehen. Torschütze war hierbei Christoph Gaupp. Anschließend konnte sich die Spielgemeinschaft immer wieder gute Chancen erarbeiten. Eine davon nutze erneut Christoph Gaupp in der 26. Minute zum 3:0. In der 34. Minute gelang Sven Manz im Nachschuss das 4:0. Direkt im Gegenzug konnten die Gastgebern im Anschluss an einen Freistoß zum 4:1 verkürzen. Den alten Abstand konnte Christoph Gaupp mit seinem dritten Treffer in der 42. Minute wieder herstellen. Nach der Pause war das Spiel weiter einseitig, wobei sich immer wieder Konzentrationsfehler bei der SGM einschlichen und die Gastgeber so zu einigen guten Chancen kamen. In der 60. Minute gelang Tobias Hagel das 6:1. Zehn Minuten später traf Daniel Missel zum 7:1. In der 73. Minute konnte Reute einen Konter zum 7:2 abschließen. Den Schlusspunkt zum 8:2 setzte in der 88. Minute Christoph Gaupp mit seinem vierten Tor an diesem Nachmittag.