Home Fussball Spielberichte Saison 2014 / 2015 - Kreisliga A . Spieltag - SGM Altheim/Schemmerberg - TSV Warthausen

PostHeaderIcon . Spieltag - SGM Altheim/Schemmerberg - TSV Warthausen

17.05.2015

 

SGM Altheim/Schemmerberg - TSV Warthausen 5:0 (3:0)

Von Beginn an war die SGM die bessere Mannschaft und legte auch einen Traumstart hin. Keine 60 Sekunden waren gespielt, als Tobias Hagel alleine auf das Tor der Gäste zulief und das 1:0 erzielen konnte. Mit der Führung im Rücken konnte sich die SGM weitere gute Chancen herausspielen, nur die Verwertung der Chancen ließ in dieser Phase zu wünschen übrig. Die Gäste aus Warthausen taten sich schwer und kamen erst nach gut 20 Minuten zu ersten Abschluss. In der 31. Minute leistete sich die SGM einen schweren Fehler im Spielaufbau, so dass die Gäste einen 4 zu 2 Überzahlsituation hatten, die sie allerdings schlecht ausspielten. Im direkten Gegenzug schickte Sven Manz Christoph Gaupp auf die Reise, welcher sich schön durchsetzen konnte und den Ball an die Sechszehnerlinie zurücklegte. Dort stand der Mitgelaufene Sven Manz und schob den Ball zum 2:0 in die Maschen. In der 45. Minute gelang Daniel Missel mit einem Traumtor das 3:0. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit blieb die SGM am Drücker. Warthausen wehrte sich jetzt zwar mehr, allerdings stand die Defensive der Heimelf meist kompakt und sicher. In der 60. Minute spielte Filippo Pezzuto einen herrlichen Pass auf Domink Bareth, der zum 4:0 einschießen konnte. Nur zwei Minuten später gelang erneut Dominik Bareth das 5:0. Das Spiel war dadurch entschieden und die SGM schaltete nun einen Gang runter. Die Gäste kamen dadurch noch zu einigen Tormöglichkeiten, allerdings wollte ihnen der Ehrentreffer nicht mehr gelingen und die SGM konnten einen hochverdienten Sieg feiern.

 

Reserve

SGM Altheim/Schemmerberg - TSV Warthausen 4:2 (1:1)

Einen insgesamt verdienten Sieg konnte die SGM-Reserve gegen Warthausen feiern. Nachdem das Hinspiel noch deutlich verloren wurde, ging die Heimelf hochmotiviert in das Spiel. In der 23. Minute gelang Matthias Kühnbach mit einem schönen Schuss das 1:0. Die Gäste gelang in der 30. Minute das 1:1. Mit diesem Ergebnis wurden dann auch die Seiten gewechselt. 10 Minuten waren in Halbzeit zwei gespielt, da gelang den Gästen aus Warthausen das 2:1. Die SGM zeigte sich aber wenig geschockt und Matthias Kühnbach gelang gute 8 Minuten später das 2:2. Die Heimmannschaft war nur besser und erneut Matthias Kühnbach gelang in der 68. Minute das 3:2. Nur gute 5 Minuten später schoss Lukas Bayer das 4:2. Damit war die Partie entschieden und die drei Punkte blieben bei der SGM.