Home Fussball Spielberichte Saison 2014 / 2015 - Kreisliga A . Spieltag SGM Altheim/Schemmerberg – TSV Wain

PostHeaderIcon . Spieltag SGM Altheim/Schemmerberg – TSV Wain

09.11.2014

SGM Altheim/Schemmerberg – TSV Wain                          2:0 (0:0)

Reserve                                                                        1:1 (0:1)              

 

Einen wichtigen Sieg konnte die SGM gegen die Gäste aus Wain feiern. Die Gäste waren zu Beginn hellwach und versuchten sofort die Heimelf unter Druck zu setzen. Mehr als ein, zwei kleine Schusschancen brachte die Gästeelf in den ersten Minuten nicht zustande. Die SGM kam danach besser ins Spiel und hatte nach einer viertel Stunde die bis dahin beste Chance. Nach schöner Vorarbeit von Daniel Missel verzog Dominik Bareth aber knapp. In einer kampfbetonten aber jederzeit fairen Partie schenkten sich die beiden Mannschaften nichts. Nach einer guten halben Stunde hatte erneut Dominik Bareth die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber am gut reagierenden Gästekeeper. Die letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit war Wain nochmal etwas feldüberlegen, jedoch gelang keinem Team mehr ein Treffer. Die zweite Halbzeit begann wie die erste, die Gästeelf war sofort im Spiel und hatte einige kleinere Chancen. Die Heimelf benötigte einige Minuten um wieder ins Spiel zu kommen. Nach gut 70 Minuten setzte sich Christoph Gaupp über die rechte Seite durch, seine Flanke erreichte Lukas Bayer, der zum 1:0 einköpfen konnte. In der Folge bemühte sich die Gästemannschaft zu Chancen zu kommen, jedoch scheiterten die Angriffe zumeist an der an diesem Tag souverän agierenden Defensive der SGM. In der 88. Minute gelang Dominik Bareth nach einem herrlichen Pass von Daniel Missel das entscheidende 2:0. Somit konnte die SGM nach einer etwas längeren Durststrecke mal wieder einen Sieg verbuchen, der insgesamt verdient war.

 

Mit einem Punkt am Ende musste die Reserve der SGM gegen die Gäste aus Wain leben. Die Gäste zeigten in der ersten Halbzeit eine gute Leistung und konnten bereits früh in Führung gehen. Die SGM-Reserve tat sich schwer und konnte wenige gute Chancen herausspielen. Die Gäste hatten in Hälfte eins einige gute Chancen und hätten höher führen können. In der zweiten Halbzeit zeigte sich die SGM verbessert und hatte gute Tormöglichkeiten. Es dauerte bis zur 75. Minute bis der Ausgleich fiel. Christian Braig wurde im Strafraum der Gäste gefoult, den fälligen Elfmeter konnte Thomas Mayer souverän verwandeln. Beide Mannschaften versuchten noch den Siegtreffer zu erzielen, der jedoch keiner Mannschaft mehr gelingen wollte.