Home Fussball Spielberichte Saison 2014 / 2015 - Kreisliga A . Spieltag SGM Altheim/Schemmerberg – TSG Achstetten II

PostHeaderIcon . Spieltag SGM Altheim/Schemmerberg – TSG Achstetten II

21.09.2014

SGM Altheim/Schemmerberg – TSG Achstetten II         3:2 (0:1)

 Bei schwierigen Platzverhältnissen hatte die SGM direkt nach Anpfiff den ersten guten Schussversuch. Im direkten Gegenzug gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Im Anschluss übernahm die SGM die Spielkontrolle und konnte sich immer wieder gute Chancen erspielen, die allerdings vom gut aufgelegten Gästetorhüter zunichte gemacht wurden. Die Gäste tauchten auch immer wieder gefährlich vor dem Tor der SGM auf. Mit der knappen Pausenführung für die TSG wurden dann die Seiten gewechselt. In der 51. Minute gelang Dominik Bareth, nachdem ein Abschlag von Daniel Ziech unglücklich verlängert wurde, mit einem schönen Heber das verdiente 1:1. Nur sieben Minuten später gelang Sven Manz mit einem direkt verwandelten Freistoß das 2:1 für die SGM. Die Gäste wollten nun wieder den Ausgleich erzielen, jedoch hielt die Heimelf gut dagegen. Nach einer schönen Freistoßflanke von Filippo Pezzuto konnte Felix Glöggler das 3:1 erzielen. In der 85. Minute sah ein Gästespieler die rote Karte. Mit dem sicheren Gefühl von zwei Toren Vorsprung und einem Mann mehr auf dem Feld war die SGM einen Moment unaufmerksam und die Gäste konnten in der 87. Minute auf 3:2 verkürzen. Die Gäste versuchten nun mit langen Bällen und mit Standardsituationen zum Erfolg zu kommen. Die SGM konnte allerdings den knappen Vorsprung am Ende verteidigen und einen insgesamt verdienten Sieg einfahren.