Home

18.10.2015

SF Schwendi II - SGM Altheim/Schemmerberg 1:1 (1:1)

Mit einem 1:1-Unentschieden kehrte die SGM aus dem Gastspiel aus Schwendi zurück. Das Spiel begann gut für die SGM. Bereits in der 3. Minute gingen die Gäste durch ein kurioses Eigentor mit 1:0 in Führung. Ein strammer Rückpass konnte der Torwart der Gastgeber nicht stoppen und der Ball rollte über die Linie. In der Folge war zunächst die SGM etwas besser und hatte einige gute Schusschancen. Im Laufe der ersten Halbzeit kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und die SGM lies immer mehr nach. In der 40. Minute traf Schwendi mit einem Schuss nur den Pfosten. In der 44. Minute dann der verdiente Ausgleich. Nach einem langen Einwurf war ein Spieler der Heimelf frei im Strafraum und konnte den Ball zum 1:1 ins Tor schießen. In der 45. Minute trafen die Gastgeber dann sogar noch die Latte. Die SGM hatte Glück das sie nicht mit einem Rückstand in die Pause gehen musste. In der zweiten Halbzeit war die SGM dann wieder das aktivere Team. Schwendi versuchte immer wieder mit langen Bällen die Stürmer in Szene zu setzen und konnten damit immer wieder für Gefahr sorgen. Die SGM hatte immer wieder gute Schusschancen, allerdings konnte sich meist ein Abwehrspieler noch in den jeweiligen Schuss werfen. Zudem sorgte die SGM bei zwei Standardsituationen noch für Gefahr. Am Ende stand aber ein insgesamt leistungsgerechtes Unentschieden.