Home

03.06.2017

SF Schwendi II – SGM Altheim / Schemmerberg: 4:1

Torschütze: Felix Glöggler

Im letzten Saisonspiel stand für beide Mannschaften eine Menge auf dem Spiel. Durch den Sieg konnten die Gastgeber die SGM überholen und sicherten sich damit die Relegation. Die SGM muss den bitteren Weg in die Kreisliga B antreten. Die Heimelf war von Anfang an hellwach und gingen bereits in der 15. Minute in Führung. Nur drei Minuten später gelang Schwendi das 2:0. In der 20. Minute konnte Felix Glöggler den Anschlusstreffer erzielen. Erst mit diesem Tor kam die SGM besser in die Partie und konnte sich bis zur Halbzeit einige gute Chancen erspielen. Allerdings konnten diese nicht genutzt werden und so blieb es bis zur Halbzeit bei der knappen Führung für die Gastgeber. In der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber das bessere Team. Die SGM kämpfte weiterhin, tat sich in der Offensive aber schwer. In der 75. Minute wurde ein SGM-Spieler mit der gelb-roten Karte des Feldes verwiesen. In der 88. Minute konnten die Gastgeber das 3:1 erzielen. Kurz darauf wurde ein weiterer Spieler der Gäste mit gelb-rot vom Platz geschickt. Mit dem letzten Angriff der Partie erzielten die Heilmelf noch das 4:1 und besiegelten damit entgültig den Abstieg der SGM.